MOC 10982 Supporting and Troubleshooting Windows 10

In diesem Kurs erlernen Sie das Wissen und die Fertigkeiten für den Support und das Troubleshooting von Windows 10 PCs und Geräten in einer Windows Server Domain Umgebung. Um an diesem Kurs teilzunehmen, müssen Sie fundierte Kenntnisse in der Konfiguration von Windows 10 und den Funktionen mitbringen und wie diese Funktionen in einer Unternehmensumgebung eingesetzt werden können. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf der Problemlösung mit Windows 10 Geräten.


Zielgruppe

1. Der Kurs eignet sich für Enterprise Desktop Support Technicians (EDST), welche Tier 2 Support für User bieten, die Windows 10 Rechner nutzen (PCs) und solche, die Geräte in mittleren oder großen Unternehmensumgebungen in einer Windows Domain Umgebung nutzen. Der Fokus der EDSTs sollte auf eine weite Bandbreite an technischen Problemen für den Windows Betriebssystem Support (OSs), Geräte, Cloud Services, Anwendungen, Netzwerk und Hardware Unterstützung liegen. In dem übergreifenden Szenario, wenn ein Unternehmen den Service bietet, wird ein EDST aufgefordert, diesen anzubieten. Die wichtigsten Verantwortlichkeiten schließen die Lösung technischer Probleme im Zusammenhang mit der Windows 10-Installation und -Migration, Aktivierung, Performance, Profile, Settings und Gerätesynchronisierung ein. Weitere wichtige Aufgaben schließen den lokalen und den Remote-Zugang zu Netzwerken ein; Zugang zu Anwendungen, Zugang zu Daten und Druckern; Authentifizierung, Endpoint Security und Rechteverwaltung; Wiederherstellung des Betriebssystems und von Daten.

2. Der Kurs eignet sich auch für IT Professionals, die Windows 10 Desktops, Geräte, Anwender und dazugehörige Netzwerke und Sicherheitseinrichtungen administrieren und unterstützen.

3. Anwärter für die Zertifizierungsprüfung 70-697, Windows 10 Configuring profitieren ebenfalls von diesem Kurs

Kerninhalte
  • Beschreiben der in die Planung und Anwendung einer Problembehebungs-Methodologie für Windows 10 eingeschlossenen Prozesse
  • Problembehebung von Startproblemen und Betriebssystem Services an einem Windows 10 Rechner
  • Beheben von Problemen, die sich auf Hardware-Geräte und Geräte-Treiber beziehen
  • Remote Problembehebung von Windows 10 Rechnern und Beheben von Problemen bei der Netzwerkverbindung
  • Problembehebung von Fehlern bei der Client Konfiguration und GPO Anwendungs-Problemen
  • Beheben von Problemen, die auf Anwendereinstellungen zurückzuführen sind
  • Beheben von Problemen bei Remote-Verbindungen
  • Beheben von Problemen beim Ressourcenzugriff von Rechnern, die zu einer gemeinsamen Domäne angehören und die nicht zu einer gemeinsamen Domäne gehören
  • Problembehebung bei der Anwendungs-Installation und -Ausführung
  • Wiederherstellen eines Windows 10 Rechners
Bemerkungen

Voraussetzungen
- Netzwerkgrundlagen, einschließlich including Transmission Control Protocol /Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)
- Grundlagen der Microsoft Active Directory Domain Services (AD DS)
- Grundverständnis der Bestandteile einer Public Key Infrastructure (PKI)
- Grundlagen des Windows Server 2012 R2
- Grundlagen des Windows Client; beispielsweise Erfahrung mit Windows 10 oder Kenntnisse aus den Kursen 20697-1 und 20697-2.

PDF-Datei mit Infos zu den Kursmodulen

Für diesen Kurs können Sie Voucher aus dem Microsoft Software Assurance Programm (SA-Voucher) einlösen.

Ab sofort setzen wir ausschließlich digitale Kursunterlagen (dMOC) ein.
Weitere Informationen

Bitte beachten Sie: Sie können sich Ihre Kursunterlage gerne auch während des laufenden Kurses herunterladen. Dafür benötigen Sie Zugriff auf Ihren E-Mailaccount, mit welchem Sie sich für die dMOC-Unterlage registrieren.

Kurssprache
Die Kurssprache ist Deutsch. Aber bitte beachten Sie, dass wir die Kursunterlagen immer in der aktuellsten Version zur Verfügung stellen. Bitte informieren Sie sich bei uns im Vorfeld, in welcher Sprache (Deutsch oder Englisch) diese vorliegen werden.

Termine / Anmeldung
    06.05.2019 - 10.05.2019   Neuss / Düsseldorf
    24.06.2019 - 28.06.2019   Neuss / Düsseldorf
    05.08.2019 - 09.08.2019   Neuss / Düsseldorf

Kursinfo

Kursnummer

MOC 10982

Dauer

5Tag(e)

Seminargebühr

EUR 2.150,00 netto
(EUR 2.558,50 inkl. 19% MwSt.)

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!


Early-Bird-Angebot

Das Early-Bird-Angebot gilt ausschließlich für Kurstermine, die mit entsprechender Prozentzahl vor dem Einzeltermin gekennzeichnet sind:

5% Preisnachlass
(30-59 Tage vor Beginn)
10% Preisnachlass
(60-89 Tage vor Beginn)
15% Preisnachlass
(90 Tage und länger vor Beginn)

Bedingungen & Hinweise

  • Early-Bird-Angebote können nicht mit anderen Aktions- und/oder Kundenrabatten kombiniert werden.
  • Bei Buchung gilt automatisch der für Sie günstigste Preis.
  • Das Early-Bird-Angebot ist ausschließlich bei Online-Kursbuchungen gültig.
  • Prüfungsgebühren sind vom Early-Bird-Angebot ausgeschlossen.
  • Irrtümer vorbehalten.

Zeichenerklärung

Durchführungsgarantie
Durchführungsgarantie,
sobald Sie buchen!