Supporting and Troubleshooting Windows 11

In diesem Seminar erwerben die Teilnehmer die nötigen Kenntnisse für Support und Troubleshooting von Windows-11-PCs und -Geräten in einer On-premises-Windows-Server-Active-Directory-Domänenumgebung. Zu den Themen gehören unter anderem Windows-11-Features und deren Verwendung sowie Troubleshooting in einer Active-Directory-Umgebung.

Das Seminar ist die Courseware-Community-Version von MOC 10982: Supporting and Troubleshooting Windows 10.

Inhalt

Einführung in Windows 11

  • Überblick über Windows 11
  • Neue Features in Windows 11
  • Veränderungen seit Windows 10
  • Kurzer Überblick über Änderungen an der UI
  • Systemarchitektur einschließlich Linux- und Android-Subsystemen
  • Troubleshooting von Installation und Bereitstellung
  • Überblick über erforderliche Hardware, Unterschiede zu Windows 10
  • Gängige Gründe, warum Geräte nicht auf Windows 11 aktualisiert werden können
  • Empfehlungen für typische Troubleshootingprozeduren
  • Einführung in Troubleshootingtools
  • Task Manager
  • Resource Monitor
  • Performance Monitor
  • Die überarbeitete Settings-App

Fernadministration von Windows 11

  • Überblick über Administrationstools
  • Remote Desktop
  • Quick Assist
  • Windows Admin Center
  • Einführung in Windows PowerShell
  • Remoting mit Windows PowerShell
  • Vertrauenswürdige Hosts
  • Einführung in das Provisioning

Troubleshooting des Startups und Durchführen einer Systemwiederherstellung

  • Windows-11-Wiederherstellungsumgebung (Windows Recovery Environment – Windows RE)
  • Konfiguration der Registry
  • Troubleshooting von Startupeinstellungen
  • Wiederherstellung von mit BitLocker geschützten Festplatten
  • Troubleshooting von Betriebssystemdiensten
  • Wiederherstellung von Computern

Troubleshooting von Geräten und Gerätetreibern

  • Überblick über das Hardwaretroubleshooting
  • Gruppenrichtlinieneinstellungen, die die Hardwareinstallation steuern bzw. verhindern können
  • Troubleshooting von Gerätetreiberfehlfunktionen

Konfiguration und Troubleshooting der Netzwerkkonnektivität

  • Identifizieren fehlerhaft konfigurierter Netzwerk- und TCP/IP-Einstellungen
  • Überblick über IPv4-Subnetzadressierung, um fehlerhaft konfigurierte Geräte zu identifizieren
  • Bestimmen von Netzwerkeinstellungen
  • Troubleshooting der Netzwerkkonnektivität
  • Troubleshooting der Namensauflösung
  • Überblick über Fernzugriff
  • Troubleshooting von Problemen mit der VPN-Konnektivität

Troubleshooting von Gruppenrichtlinien

  • Überblick über Gruppenrichtlinien
  • Lösen von Problemen mit Clientkonfigurationen und GPO-Anwendungen

Konfiguration und Troubleshooting von Sicherheitseinstellungen

  • Überblick über Secure Boot, Trusted Boot, Measured Boot
  • UEFI-Einstellungen
  • TPM-Anforderungen
  • Implementierung von Netzwerksicherheit mit Windows Defender Firewall und Windows Defender Firewall mit erweiterter Sicherheit
  • Implementierung von Credential Guard, Exploit Guard und Application Guard
  • Konfiguration von Windows Hello
  • Troubleshooting von Problemen bei der Anmeldung

Konfiguration und Troubleshooting des Benutzerzustands

  • Troubleshooting der Anwendung von Benutzereinstellungen
  • Konfiguration und Troubleshooting von UE-V
  • Konfiguration und Troubleshooting der Ordnerumleitung

Konfiguration und Troubleshooting des Zugriffs auf Ressourcen

  • Troubleshooting von Problemen mit Dateiberechtigungen
  • Troubleshooting von Problemen beim Zugriff auf Drucker
  • Wiederherstellen von Dateien in Windows 11

Troubleshooting von Anwendungen

  • Troubleshooting von Desktopanwendungen
  • Verwaltung von Universal-Windows-Apps
  • Überblick über Application Control
  • Troubleshooting der Anwendung von AppLocker-Richtlinien
  • Troubleshooting von Problemen mit der Anwendungskompatibilität
  • Konfiguration des Kiosk-Modus

Wartung von Windows 11

  • Überwachung und Troubleshooting der Computerperformance
  • Überblick über Windows Update
  • Konfiguration von Windows Update for Business
  • Troubleshooting von Windows-Updates

Voraussetzung

Netzwerkgrundlagen, einschließlich Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)

Microsoft-Active-Directory-Domain-Services(AD DS)-Prinzipien

Verständnis der Public-Key-Infrastructure(PKI)-Komponenten

Windows-Server-Grundkenntnisse

Grundkenntnisse über Microsoft-Windows-Clients, z.B. Erfahrung mit Windows 10 oder 11

Zielgruppe

Desktopsupporttechniker

Kursinfo


Kursnummer 55342

Dauer 4 Tag(e)

Seminargebühr EUR 2.150,00 netto
(2.558,50 inkl. 19% MwSt.)


Durchführungsgarantie

Belegt

Kurs-Anmeldung / Anfrage

Wählen Sie einen der kommenden Termine aus um ein Angebot anzufordern oder sich direkt zu einem Kurs anzumelden.

Termin anfragen